Gesunde Frauen und Männer gesucht

KLINISCHE STUDIE ZUR ERPROBUNG EINES NEUEN MEDIKAMENTES

PAREXEL ist das führende Auftragsforschungsinstitut in Berlin mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Arzneimittelforschung.

Für teilstationäre Studien suchen wir

  • Gesunde Frauen und Männer
  • 18-65 Jahre
  • Gewicht: 65-90 kg
  • Nichtraucher/innen, und leichte Raucher/innen </= 10 Zigaretten/Tag

Vorher müssten Sie eine ärztliche Aufklärung besuchen sowie einen Voruntersuchungstermin wahrnehmen. Dieser umfassende Gesundheits-Check ist für Sie natürlich kostenlos.

Für die Studienteilnahme erhalten Sie je nach Studiendesign eine Aufwandsentschädigung zwischen ca.

€ 2.500,- und € 6.000,-

Selbstverständlich werden Sie während der gesamten Studie umfassend medizinisch betreut.

Falls Sie Interesse haben, füllen Sie bitte unverbindlich das Kontaktformular aus.

Ihr Studienzentrum wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen um mit Ihnen zu besprechen ob Sie für diese Studie geeignet sind. In diesem Gespräch können Sie alle Fragen stellen und danach in Ruhe entscheiden ob Sie teilnehmen möchten oder nicht.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Ihre Kontaktdaten wurden erfolgreich übermittelt und werden von dem ausführenden Studienzentrum bearbeitet.

Ein Mitarbeiter des Institutes wird sich baldmöglichst mit Ihnen in Verbindung setzen.

  • Adresse

  • Persönliche Informationen

  • Um zu überprüfen, ob Sie grundsätzlich für die Teilnahme an dieser Studie geeignet sind helfen uns die folgenden freiwilligen Angaben.

  • Zustimmungserklärung

  • Nach Erhalt Ihrer Daten kontaktieren wir Sie telefonisch oder per E-Mail, um Ihre Eignung für eine Teilnahme an dieser Studie zu prüfen und mit Ihnen zu besprechen.

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Unser Institut für Klinische Pharmakologie wirkt seit mehr als 30 Jahren bei der Entwicklung und Optimierung von Arzneimitteln mit. Wir arbeiten auf höchstem wissenschaftlichen Niveau und verfolgen entweder neue therapeutische Ansätze oder tragen dazu bei, bestehende zu verbessern. Unsere Kliniken sind auf dem modernsten Stand der Technik eingerichtet, und erfahrene Teams aus Ärzten und qualifiziertem medizinischen Fachpersonal kümmern sich um unsere Probanden. Für unsere Studienteilnehmer bieten wir so nicht nur größtmögliche Sicherheit, sondern auch einen komfortablen Aufenthalt.

Schritt für Schritt zum neuen Medikament
Eine klinische Studie besteht immer aus mehreren Schritten – egal, um welchen Studientyp es sich handelt und welches Studiendesign vorgesehen ist.

1. Gesundheits-Check
Wenn Sie telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen, laden wir Sie zu einem Termin für ein Aufklärungsgespräch ein. Unsere Ärzte erklären Ihnen dann ganz genau, wie die jeweilige Studie ablaufen wird. Wenn Sie an einer Studie teilnehmen möchten, folgt dann die Voruntersuchung in unserem Institut.

Sie werden sehr gründlich untersucht – dazu gehört neben der Bestimmung von Ihrem Gewicht und Ihrem Blutdruck auch eine umfangreiche Laboruntersuchung. So können wir feststellen, ob Sie alle Voraussetzungen zur Teilnahme erfüllen. Die einzelnen Schritte sind: Alkoholatemtest, Blutabnahme, Urinabgabe (Drogentest), EKG, Bestimmung von Größe und Gewicht, Blutdruckmessungen sowie eine ärztliche Untersuchung und Krankengeschichte (Anamnese). Ob auch noch andere Untersuchungen durchgeführt werden, hängt ganz von der Studie ab.

2. Durchführung der Studie
Es gibt ambulante Studien, bei denen nur kurze Besuche in unserem Institut nötig sind. Bei stationären Arzneimittelprüfungen bleiben Sie dagegen längere Zeit in der Klinik – die genaue Dauer hängt jeweils von der Studie ab. Hierbei werden Sie in Zwei- oder Mehrbettzimmern in unserem Institut untergebracht.

Unsere Ärzte und ihre qualifizierten Teams sind rund um die Uhr für Sie da, unabhängig davon, ob Sie an einer ambulanten oder einer stationären Studie teilnehmen!

Während Ihrer Teilnahme erhalten Sie einmal oder mehrmals Studienmedikamente. Die Wirkung dieser Studienmedikamente wird untersucht, indem z.B. Blutdruck und Puls gemessen, Blutproben entnommen und eventuell EKGs aufgezeichnet werden.

3. Nachuntersuchung
Wenn die eigentliche Medikamentenprüfung abgeschlossen ist, folgt noch eine gründliche Nachuntersuchung. Hierbei werden die Schritte aus der Voruntersuchung wiederholt: Alkoholatemtest, Blutabnahme, Urinabgabe, EKG, Bestimmung von Größe und Gewicht, Blutdruckmessungen sowie ärztliche Untersuchung und Krankengeschichte.

Honorar: bis zu 6.000 Euro
Raucherstatus: maximal 10 Zigaretten/Tag
Parexel International GmbH
Campus DRK Kliniken Berlin Westend, Haus 18
Spandauer Damm 130
14050 Berlin