Wissenschaftliche Studie zum Effekt von Pflanzenstanolen auf COVID-19 Impfreaktionen

Die Abteilung “Ernährungs- und Bewegungswissenschaften” der Universität Maastricht untersucht im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie den Effekt von Pflanzenstanolen auf COVID-19 Impfreaktionen. Pflanzenstanole sind Pflanzennährstoffe, die natürlicherweise in Brot, Nüssen und Pflanzenöl vorkommen.

Für diese Studie werden Teilnehmer darum gebeten, während einer bestimmten Anzahl Wochen (variierend zwischen 6 bis 12) zwei kleine Getränke (100 ml) pro Tag zu sich zu nehmen.
Teilnehmer werden nach dem Zufallsprinzip in eine von zwei Gruppen eingeteilt: Eine Gruppe nimmt Getränke mit Pflanzenstanolen zu sich, während die andere Gruppe Getränke ohne Pflanzenstanole (Kontrollkondition) zu sich nimmt. Beide Getränke werden auf Basis von Hafermilch hergestellt.

Die Dauer der Studie hängt vom Termin der Erstimpfung gegen COVID-19 ab und kann demnach von Person zu Person variieren.
Teilnehmer werden darum gebeten, den Studienleitern den Termin zur Erstimpfung mitzuteilen, sobald dieser gebucht wurde und sowohl am Tag vor der Impfung als auch wöchentlich im Monat nach der Impfung für Blutabnahmen an der Universität Maastricht zur Verfügung zu stehen.
Insgesamt kommen Teilnehmer für Blutabnahmen im Rahmen dieser Studie sechsmal nüchtern zur Universität Maastricht (2 x vor und 4 x nach der Impfung).

 

Einschlusskriterien:

  • 18 Jahre oder älter
  • BMI* zwischen 27 und 35 kg/m² (Übergewicht)
  • Bisher noch keine Erstimpfung gegen COVID-19
  • In der Vergangenheit nicht positiv auf COVID-19 getestet

 

Die Teilnahme wird einmalig mit 150 vergütet. Reisekosten werden mit € 0,19/km übernommen.

 

Hinweis zur Einreise in die Niederlande:

Ein Besuch in der Universität Maastricht dauert ungefähr 30 Minuten und liegt somit unter der 24 Stundengrenze. Es besteht derzeit keine Anmelde- und Quarantänepflicht für Ein- und Rückreisen aus der Bundesrepublik Deutschland.

Falls Sie Interesse haben, füllen Sie bitte unverbindlich das Kontaktformular aus.

Ihr Studienzentrum wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um mit Ihnen zu besprechen, ob Sie für diese Studie geeignet sind. In diesem Gespräch können Sie alle Fragen stellen und danach in Ruhe entscheiden, ob Sie teilnehmen möchten oder nicht.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Ihre Kontaktdaten wurden erfolgreich übermittelt und werden von dem ausführenden Studienzentrum bearbeitet.

Ein Mitarbeiter des Institutes wird sich baldmöglichst mit Ihnen in Verbindung setzen.

  • Adresse

  • Persönliche Informationen

  • Um zu überprüfen, ob Sie grundsätzlich für die Teilnahme an dieser Studie geeignet sind helfen uns die folgenden freiwilligen Angaben.

  • Zustimmungserklärung

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Aufwandsentschädigung: 150 Euro
Fahrtkostenerstattung: Reisekosten werden mit €0.19/km übernommen.
Maastricht University
Universiteitssingel 50
6229 ER Maastricht
the Netherlands