Diagnose Alzheimer?

Haben Sie oder einer Ihrer Bekannten Probleme mit GEDÄCHTNISVERLUST? Werden die täglichen Aufgaben immer schwieriger?

 

Erfahren Sie mehr über die APOLLOE4-Studie und ein Prüfpräparat in Tablettenform, das zur Verlangsamung des Fortschreitens der Alzheimer-Krankheit entwickelt wurde.

 

Sie können möglicherweise an der Studie teilnehmen, wenn Sie folgende Kriterien erfüllen:

  • Gedächtnisverlust auf Grund der Alzheimer-Krankheit (Der Prüfarzt kann Ihnen bestätigen, ob Sie an der Alzheimer-Krankheit leiden)
  • Alter zwischen 50 und 80 Jahren
  • Positiv auf das APOE4/4 Gen (der notwendige Gentest wird vom Prüfarzt durchgeführt)

 

Wenn Sie für eine Teilnahme in Frage kommen, erhalten Sie folgende Leistungen:

  • Zugang zum Studienmedikament über 18 Monate, das zur Verlangsamung des Fortschreitens der Alzheimer-Krankheit entwickelt wurde
  • Engmaschige Betreuung und Überwachung durch einen Spezialisten für die Alzheimer-Krankheit
  • Die Gelegenheit, einen Beitrag zur Weiterentwicklung einer Behandlung der Alzheimer-Krankheit zu leisten
  • Kostenerstattung für studienbedingte Fahrten

Über die Alzheimer-Krankheit

Bei der Alzheimer-Krankheit handelt es sich um eine fortschreitende Erkrankung, die das Gedächtnis und andere geistige Fähigkeiten schwächt. In den frühen Stadien der Alzheimer-Krankheit umfassen die Veränderungen im Allgemeinen häufige Episoden der Vergesslichkeit, Sprechschwierigkeiten und Probleme bei Planung oder Organisation. Es gibt kein Heilmittel; allerdings können die derzeit verfügbaren Medikamente eine vorübergehende Linderung von Symptomen bewirken.


Über die Studie

Unser Team an medizinischen Fachkräften bewertet ein Prüfpräparat, das zur Verlangsamung des Fortschreitens der Alzheimer-Krankheit entwickelt wurde. Das Prüfpräparat, ALZ-801, ist eine Tablette, die zwei Mal täglich oral eingenommen wird. Es wurde in früheren Studien gut vertragen und kann eine vorteilhafte Option für Alzheimer-Patienten und deren Familien sein.


Warum ist diese Studie wichtig?

Es besteht ein dringender Bedarf an sicheren und wirksamen Behandlungen, die das Fortschreiten der Erkrankung verlangsamen können. Derzeit gibt es keine zugelassenen Medikamente, die den für die Alzheimer-Krankheit typischen klinischen Abbau anhalten oder aufhalten könnte. Wenn Sie sich für die Teilnahme an der Studie entscheiden, werden Ihre Gesundheit und Ihre Sicherheit sorgfältig von Spezialisten überwacht, und Ihre Teilnahme hilft den Ärzten bei der Bewertung des Studienmedikaments, um herauszufinden, ob es das Fortschreiten der Alzheimer-Krankheit verlangsamen kann.

Falls Sie Interesse haben, füllen Sie bitte unverbindlich das Kontaktformular aus.

Ihr Studienzentrum wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um mit Ihnen zu besprechen, ob Sie für diese Studie geeignet sind. In diesem Gespräch können Sie alle Fragen stellen und danach in Ruhe entscheiden, ob Sie teilnehmen möchten oder nicht.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Ihre Kontaktdaten wurden erfolgreich übermittelt und werden von dem ausführenden Studienzentrum bearbeitet.

Ein Mitarbeiter des Institutes wird sich baldmöglichst mit Ihnen in Verbindung setzen.

  • Meine Kontaktinformationen (bzw. Vormund)

  • Adresse

  • Weitere persönliche Informationen zum Studienteilnehmer (Sie bzw. Ihr Mündel)

  • Um zu überprüfen, ob Sie grundsätzlich für die Teilnahme an dieser Studie geeignet sind helfen uns die folgenden freiwilligen Angaben.

  • Zustimmungserklärung

Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Fahrtkostenerstattung: ja
50-80
Alter: 50-80 Jahre
Studienzentrum Nord-West
Kuhlenstr. 2
26655 Westerstede