Leiden Sie an COPD und sind zwischen 40 und 85 Jahre alt?

Wir suchen COPD-Patienten zur Teilnahme an einer klinischen Studie mit einem noch nicht zugelassenen Präparat, das als Spritze gegeben wird.

Untersucht werden die Sicherheit und Wirksamkeit der neuen Therapie im Vergleich zu Plazebo:

„Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte, 52-wöchige Pivot-Studie im Parallelgruppendesign zur Beurteilung der Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit von Dupilumab bei Patienten mit mittelgradiger bis schwerer chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) mit Typ-2-Entzündung“

 

Für die Besuchstermine beim Prüfarzt wird eine angemessene Aufwandsentschädigung gewährt, sowie die Fahrtkosten erstattet.

 

Die Entscheidung über die Aufnahme in die Studie trifft der Prüfarzt.

Falls Sie Interesse haben, füllen Sie bitte unverbindlich das Kontaktformular aus.

Ihr Studienzentrum wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um mit Ihnen zu besprechen, ob Sie für diese Studie geeignet sind. In diesem Gespräch können Sie alle Fragen stellen und danach in Ruhe entscheiden, ob Sie teilnehmen möchten oder nicht.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Ihre Kontaktdaten wurden erfolgreich übermittelt und werden von dem ausführenden Studienzentrum bearbeitet.

Ein Mitarbeiter des Institutes wird sich baldmöglichst mit Ihnen in Verbindung setzen.

  • Adresse

  • Persönliche Informationen

  • Um zu überprüfen, ob Sie grundsätzlich für die Teilnahme an dieser Studie geeignet sind helfen uns die folgenden freiwilligen Angaben.

  • Zustimmungserklärung

  • Mit einem Stern * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

    Die Gründung des Hamburger Instituts für Therapieforschung HIT erfolgte auf Initiative niedergelassener Hamburger Fachärzte für Lungen- und Bronchialheilkunde, um nach neuen und verbesserten Therapiemöglichkeiten zu suchen.

    Wir widmen uns schwerpunktmäßig der Erforschung und Weiterentwicklung von Behandlungsmöglichkeiten von Lungen- und Atemwegserkrankungen sowie von Schlafstörungen.

    Beratend stehen Ihnen Fachärzte für innere Medizin, Lungen- und Bronchialheilkunde, Allergologie sowie Schlafmedizin zur Verfügung.

    Die Studien werden in modern ausgestatteten Räumen durchgeführt. Für Pausen während Ihres Besuches bieten wir Ihnen einen ruhigen Aufenthaltsraum mit bequemen Sitzmöglichkeiten und Lesematerial an. WLAN, ein Fernseher und ein Telefon für Festnetzgespräche stehen zur Nutzung bereit.

    Unser Personal hat eine langjährige Erfahrung mit der Durchführung klinischer Studien. Als persönliche Ansprechpartner stehen Ihnen die ärztliche Leiterin Frau Dr. Margret Jandl und die leitende Study Nurse Frau Jeannette Kotzur zur Verfügung.

    Sie finden uns in der Hamburger Innenstadt, in einer der schönsten Straßen, in den Colonnaden 72.

    Für weitere Informationen besuchen Sie unser Website unter: hit-forschung.de

    Wir freuen uns auf Sie!

    Aufwandsentschädigung: ja
    Fahrtkostenerstattung: ja
    40-85
    Alter: 40 - 85 Jahre
    Hamburger Institut für Therapieforschung GmbH
    Colonnaden 72
    20354 Hamburg